PferdeStark zur Schule gehen

Die Kooperationspartner Stall Steinmann und die Bottroper Werkstätten GmbH bieten für Kinder im letzten Kindergartenjahr Therapeutisches Reiten an. Julia Stumpf, Voltigierpädagogin DKThR und Trainerin B Voltigieren ist donnerstags mit ihrem Pony Lord am Stall Steinmann, um diese heilpädagogische Förderung anzubieten.

„Mich beeindruckt, wie schnell die Kinder über sich hinauswachsen und sich in kurzer Zeit weiterentwickeln. Wenn sie das erste Mal galoppieren leuchten die Kinderaugen und sie zeigen dem Pony ihre Dankbarkeit“, berichtet Julia Stumpf aus ihrer Arbeit.

Im Bewegungsdialog zwischen Pferd und Kind verbessern Kinder ihre Koordination, die Körperhaltung, ihr Verantwortungsbewusstsein, sowie die Ausdauer- und Entspannungsfähigkeit. Da das Pferd automatisch zur Reaktion auffordert, nimmt die Motivation zur Bewegung und zur Kooperations-, Regel- und Kontaktfähigkeit deutlich zu. Beste Voraussetzungen, um gestärkt zur Schule zu gehen.

Therapeutisches Reiten am Stall Steinmann:

  • 6 x donnerstags; jeweils 90 Minuten
  • Gruppengröße: 4-6 Kinder
  • Information und Anmeldung unter Tel: 02045 968324
  • Zum Abschluss bekommt jedes Kind eine Urkunde und eine Schleife